Das Leben ist als Freude gedacht und in die Freude kehren wir zurück.

Wenn wir uns erinnern, wer wir wirklich sind.
Wenn wir lernen unseren Körper zu verstehen.
Wenn wir unsere Ängste, Befürchtungen und Unsicherheiten anschauen und unliebsame Gefühle integrieren und transformieren.

Du bist der Meister deines Lebens, auch wenn du es noch nicht erkennen kannst.

Symptome und Krankheiten sind Zeichen für die Perfektion und bedingungslose Liebe deines Körpers und der Natur.
Diese Liebe ist endlos und ewig, egal was du tust und was du glaubst.

Du lebst in einer Welt der unendlichen Möglichkeiten und der bedingungslosen Liebe.
Egal, ob du es glaubst oder nicht.
Egal, ob du es verstehst oder nicht.
Egal, ob du es wahrnehmen kannst oder nicht.

Magie ist meine Form des Glaubens

Mein Foto - Dezember 2015

Magie bringt dir bei, an dich selbst zu glauben, an die Gottesmacht in dir, an deine Schöpferkraft, an dein innerstes Licht.
Sie unterstützt dich auf deinem Weg in die Selbstverantwortung und Selbstermächtigung als bewusster Schöpfer deines Lebens.

Die Christusenergie, die Energie der bedingungslosen Liebe ist die Führerin meines Verstandes.
Dieser zerstört mit seiner Klarheit, seinen Zweifeln und seiner Ehrlichkeit die Schleier der Illusion in unserer Wahrnehmung.
Er führt uns dahin, das Leben in allen seinen Aspekten zu fühlen und zu meistern.

Das Ergebnis der Verbindung aus Magie, Verstand und bedingungsloser Liebe ist Selbstheilungsberatung.
Ich helfe dir, damit die Magie Schritt für Schritt dein Leben verzaubern kann.
Ich helfe dir, deinen Körper und seine enormen Selbstheilungskräfte zu verstehen und diese zu aktivieren.
Ich helfe dir, dich bedingungslos zu lieben, egal wo du gerade stehst und was in der Vergangenheit passiert ist.

"Der Arzt verbindet die Wunde. Die Natur heilt." (Paracelsus)

Dieser Prozess der Heilung des Körpers durch die Natur nennt sich Selbstheilung.
Dieser Prozess kann durch seine Paradoxien und seine Eigenart der Perfektion unseren Blick verwirren.
Ich begleite dich mit einem klaren Blick und bedingungsloser Liebe auf deinem ganz persönlichen Weg.
Ich unterstütze dich dabei, dir dein Sicherheitsnetz für deinen Körper zu bauen, in dem deine Seele sich frei fühlen kann.
Ich unterstütze dich mit meinen Therapiemethoden, damit dein Weg leichter wird.

Sicherungsnetz

Dein Leben ist ein endloser Kreislauf der Schöpfung, in dem du in Verbindung mit deinem höheren Selbst und deiner Seele der Schöpfer bist.
Du hast auf dieser Erde die Möglichkeit, das Leben in allen Aspekten zu erfahren.

Auch wenn die Illusion des Mangels, der Machtlosigkeit und der Verletzungen durch andere perfekt zu sein scheint. Sie ist nur eine Illusion.

Du triffst in deinem täglichen Leben 95% bis 99% deiner Entscheidungen unbewusst.
Es ist nicht anders möglich, denn sonst würdest du es nicht schaffen, morgens dein Bad zu verlassen und dein Gehirn würde heiß laufen.
Werde dir bewusst, wie lange ein Baby braucht, um diese ganzen Automatismen zu erlernen, damit es allein lebensfähig wird.

Diese ganzen Automatismen beruhen auf Informationen, die du blind geglaubt hast, und für dich übernommen hast, von Eltern, Lehrern u.a. Autoritäten.
Mit ganz viel Energie hast du diese Informationen lebendig werden lassen und in dein Leben integriert.

Der Weg in die Bewusstheit und Selbstermächtigung wird dir ganz viele dieser Informationen, Auslöser und Ereignisse zeigen, damit du dich jetzt bewusst entscheiden kannst.

Du hast die Möglichkeit ärgerlich und wütend auf die Menschen und Ereignisse zu sein, die dich ent-täuschen, also den Schleier der Illusion durchbrechen.

Du hast die Möglichkeit dich für deinen Körper, für deine Taten oder für deine Mitmenschen zu schämen.

Du hast die Möglichkeit dich für deine Fehler und Taten oder dein Wegsehen und Glauben schuldig zu fühlen.

Du hast die Möglichkeit über verlorene Chancen zu trauern.

Du hast die Möglichkeit zu leiden, wenn du gegen die Realität und deinen Körper kämpfst.

Egal wofür du dich entscheidest:

Dein Körper wird dich immer lieben und alles in seiner Macht stehende tun, um dir so lange wie möglich das Leben hier auf der Erde zu ermöglichen.
Bis dein höheres Selbst und deine Seele sich entscheiden, den Körper aufzugeben.

Du entscheidest dich für Magie und möchtest jetzt dein Leben neu erschaffen?

Dafür gibt es eine ganz einfache Regel:
Um so schneller wir Veränderung wollen, um so langsamer geht es voran.
Wenn der Wunsch nach Veränderung sehr groß ist, blockiert er die Veränderung.
Der Wille nach Veränderung eines Zustands manifestiert diesen Zustand.
Die Akzeptanz des Zustands und die Ausrichtung auf das Gegenteil schafft die Transformation oder die Alchemie.

Die Schöpfung ist ein endloser Kreislauf, der die folgenden Phasen durchläuft:

Am Anfang fasst du bewusst oder unbewusst einen Beschluss: "So funktioniert das Leben! So muss es sein! Das möchte ich manifestieren!"

In Verbindung mit allen anderen Informationen und alten Beschlüssen deines Lebens bildet sich jetzt ein Magnet, der die Ereignisse anzieht, die dir helfen, deinen Beschluss ins Leben zu bringen.

Achte bei deinem Beschluss ganz besonders auf deine Beweggründe:
Möchtest du es wirklich aus reiner Freude und Lust am Erschaffen - also aus der Liebe?
Dann wird alles klappen und du kommst in den Flow und es werden Zufälle passieren, die dich unterstützen.

Möchtest du es, weil du die Realität nicht ertragen kannst?
Ist es für dir lebenswichtig?
Ist es mit einer Verurteilung eines Aspektes des Lebens verbunden?
Dann ist die Hintergrundinformation die Angst und diese wird dich für jeden Aspekt in einen Schöpfungskreislauf bringen, der so ähnlich aussieht:

Dein Leben wird für genau diesen Aspekt schwer und mühsam.
Blockaden stellen sich ein und Steine legen sich in deinen Weg.
Der Schmerz und die Zweifel kommen und du willst von der Welt nichts mehr sehen.
Einsam und allein trägst du deinen Schmerz mit dir aus, da du andere damit nicht belästigen möchtest.
Du hast die Erfahrung gemacht, dass sie dich doch nicht verstehen und dir doch nicht helfen können.

Mühsam

Das Leben schickt dir Menschen vorbei, die deine kleine graue Welt in Aufruf versetzen.
Diese nenne ich "Arschengel", da wir die göttliche Botschaft in diesem Moment nicht verstehen können.
Um so dramatischer diese Momente sind und um so weniger du eine Chance siehst, dort zu handeln und in deinen Frieden zu kommen, um so eher wird sich das Aufbauen, was als Krankheit bezeichnet wird.
Ein üblicher "Arschengel" ist dein Arzt, der dir dann als Diagnose einen Krankheitsbezeicher gibt, der den Zusatz chronisch, unheilbar oder unmöglich hat.
Was übersetzt heißt: Es steht nicht in seiner Macht, dein Leben so zu verändern, dass du gesund werden kannst.

Arschengel

Das stürzt dein Leben in ein Chaos, was notwendig ist, damit eine neue Ordnung entstehen kann.
Wenn du den Ereignissen inneren Widerstand entgegen bringst, ziehen Schmerz und Leid in dein Leben ein.
Wenn du dich endlos über Ent-Täuschungen ärgerst, die den Schleier der Illusion in deiner Wahrnehmung zerrissen haben, oder ewig über verlorene Chancen trauerst, wird der Kreislauf der Krankheit immer tiefer gehen.

Haltlos

Dein Körper braucht das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit um gesund hier auf der Erde leben zu können.
Er wird also unbewusst per Autopilot alles versuchen, um deine Welt so abzuschotten, dass dein Überleben möglichst lange gesichert ist.
Das Universum liefert dir Krankheitsbezeicher u.a. Kategorisierungen, um dir Halt zu geben.
Es schickt dir Heilmittel und Heilpflanzen vorbei, die dich auf deinem Weg unterstützen können.

Sicherheitsseil

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo du feststellst, dass deine Einzigartigkeit nicht in vorgefertigte Schubladen passt.
Du fragst dich, wie es für so etwas Veränderliches wie das Leben einen statischen Bezeichner geben kann.
Deine alte Welt wird dir zu eng und du möchtest die Fesseln sprengen.
Du erhascht einen Blick auf die Welt deiner Träume und weißt: "Dort möchte ich hin."
Du sammelst den Mut in dir, um Schritte ins Unbekannte zu wagen.

Grenzüberschreitung

Du schaust von Außen auf dein Leben und kannst erkennen, welche Schleifen und Sackgassen dein Leben bisher genommen hat.
Du erkennst, wer du wirklich bist und entscheidest wer du sein möchtest.

Überblick

Dadurch siehst du einen neuen Weg zu deinem Ziel.
Neue Hoffnung gibt dir neuen Mut.
Elan durchströmt dich, mit dem du Schritt für Schritt vorangehst.

Kämpferin

Bis dein Leben voller Leichtigkeit und Freude fließt.
Du entdeckst deine spielerische Leichtigkeit im Dschungel des Lebens immer mehr.

Dein Weg

Egal, wo du im Schöpfungsprozess gerade festhängst.
Ich bin dein Türöffner und Brückenbauer in die Welt der unendlichen Möglichkeiten.

Mein Foto - Dezember 2015

Mein Name ist Gudrun Dara Müller.

Am liebster werde ich Dara genannt. Das ist mein spiritueller Name. Dieser steht dafür, die Dunkelheit, die Ängste und die Schatten dieser Welt im Licht zu erlösen.
Das mache ich mit meiner Freude und Leichtigkeit, die sich mit meinem Verstand verbündet haben.
Ich begleite dich im Wirbel deines Lebens - beim Tanz im Chaos zwischen Licht und Dunkelheit.

Ich lebe die Mischung aus Diplom-Mathematikerin, Softwareentwicklerin, Heilerin, spirituelle Lehrerin und Heilpraktikerin.

Ich habe meine Praxis Selbstheilungsberatung genannt, damit wir uns immer wieder daran erinnern, dass wirkliche Heilung nie durch einen Arzt oder Heilpraktiker kommen kann, sondern immer nur durch die Übernahme der Selbstverantwortung für unser Leben.

Wenn alle anderen dich aufgeben...
Wenn alle anderen glauben, dass deine Träume nicht Wirklichkeit werden können...

Ich glaube an dich!

Ich glaube daran, dass du die Grenzen des Unmöglichen sprengen kannst, wenn du es wirklich möchtest.

Andre, Carsten, Susanne, u.a. sagen: Für mich hat es geklappt :-)

  • Andre: Auf dem Weg, mich von den Unannehmlichkeiten meiner Multiple Sklerose zu befreien, habe ich Unterstützung durch die Heilpraktikerin Gudrun Dara Müller bekommen.
    Sie hat meine Selbstheilungskräfte aktiviert und einige Ursachen für Symptome meiner MS gefunden.
    Sieh dir an, was wir in kurzer Zeit erreicht haben! ...
    PS: Zwischenbericht nach 3 Monaten:
    Mein MRT war übrigens ohne Befunde :) Schau dir an, wie es mir geht.
    Ich habe den detaillierten Bericht jetzt an Kopernikus e.V. gesendet.
  • Carsten: ... die Begegnung mit der Selbstheilung war wirklich richtungsweisend für mich. Seit Jahren habe ich mit meiner „chronischen“ Nebenhöhlenentzündung gekämpft. Jede erdenkliche Therapie der klassischen Schulmedizin habe ich durch. Für mich war klar: ich muss mit den Beschwerden leben. Dann sind wir beide uns begegnet. Ich bin ein grundsätzlich skeptischer Mensch und habe Deinen Heilungsansatz gründlich hinterfragt. Zum Glück bin ich aber auch offen genug, mich auf Unbekanntes einzulassen...
    PS: Zwischenbericht nach 6 Monaten: Ich bin immer noch Beschwerde-frei. Das ist der längste Zeitraum, den ich je ohne Schnupfen verbracht habe.
  • Susanne: ... Ich war gestürzt und hatte mir das Schulterdach runter gedrückt und die Sehne angerissen. Der Arzt sagte mir, dass eine Sehne nicht wieder heilt ... die Schmerzen in der Schulter wurden immer schlimmer. ... Das war der Zeitpunkt wo Gudrun mir half. ... Es tat mir sehr gut, dass ich nicht nur passiv warten und die Schmerzen ertragen musste, sondern positiv auf die Schulter einwirken konnte.
    Nach der Operation konnte der Arzt mir die gute Nachricht überbringen, dass er die Sehne nicht Durchtrennen musste, sondern lediglich geglättet hatte, was wiederum bedeutete, dass die Heilung nach der OP sehr viel schneller von statten ging. ...

Hier findest du die vollständigen Referenzen (incl. Videos) und auch die Referenzen der anderen



Lass dich von den Studien zur Selbstheilung inspirieren.



Was brauchst du noch, um jetzt in dein neues Leben zu starten?

Telefon

Der Umfang meiner Begleitung richtet sich nach deinen Bedürfnissen und Wünschen.
Dies ist Online möglich oder direkt in meiner Praxis in Hamburg - Eidelstedt.
Lass dich dafür von meinen Paketen inspirieren.

Nutze jetzt die Möglichkeit für ein kostenloses Erstgespräch (15 Minuten) per Skype oder per Telefon.

oder den SCIO-Vitalitätstest um erst mal einen kleinen Einblick zu erhalten.

Lerne mich gern in meinen Netzwerken oder bei meinen Vorträgen kennen.