Über mich

Mein Foto - Dezember 2015
Foto: Snapshotz by Petra Fischer

Das Thema meines Lebens ist die Schöpfung.

So habe ich damit langsam auf der technischen Ebene angefangen, um die Grundprinzipien zu erlernen, und bin jetzt bei der Schöpfung unseres Lebens angekommen.

Mein abgeschlossenes Forschungsgebiet:
Wie erschaffen wir uns Krankheiten und andere Probleme?

Meine aktuellen Forschungsgebiete:
Wie erschaffen wir uns das Leben genau so, wie wir es haben wollen?
Wie erschaffen wir uns Gesundheit, Vitalität, Fitness und Lebensfreude?

Ich bin Diplommathematikerin und war fast 23 Jahre leidenschaftliche Softwareentwicklerin für den betriebswirtschaftlichen Bereich mit Interesse an den Naturwissenschaften.

Im Oktober 2004 brach nach meinem ersten Reiki-Kurs mein Weltbild zusammen, und ich fand eine Welt der unendlichen Möglichkeiten und meine Berufung zur Heilung.

Seitdem bin ich auf der Wanderung durch die Welten und immer neugierig darauf neue Sichtweisen und Ansätze kennenzulernen.

Im Mai 2013 bin ich jetzt auch in der physischen Welt angekommen, und habe meine Prüfung zur Heilpraktikerin abgelegt.

Ich verbinde jetzt alle diese Elemente zu einem Ganzen.

Der Anteil der Diplommathematikerin

weiß, dass unsere Weltsichten nur auf Grundannahmen aufgebaut sind.
Deshalb hat dieser Anteil auch keine Probleme damit, die Grundannahmen einfach zu ändern, um zu schauen, ob sich die Dinge dann noch besser und stimmiger beweisen lassen.

Dieser Anteil ist auch der Naturwissenschaftler in mir, der nur Modelle akzeptiert, die mit allen anderen Modellen zusammen passen.

Dieser Anteil hatte deshalb auch enorme Probleme als er auf die Medizin getroffen ist, denn Statistiken sind für diesen Anteil kein Beweis, sondern immer nur ein Kennzeichen, dass wir etwas noch nicht richtig verstanden haben.
Dieser Anteil hat darauf immer die kurze sarkastische Antwort:
"Weißt Du, warum ich keine Kinder habe?
Es liegt daran, dass die Storchenpopulation zurück gegangen ist."

Mit dem Modell der 5 biologischen Naturgesetze hat dieser Anteil eine Möglichkeit gefunden, die Krankheiten wissenschaftlich zu strukturieren und in der Zeit zu beweisen.

Dieser Anteil liebt es, Dinge zu beweisen, auch wenn sich die Zukunft natürlich nicht berechnen lässt ;-)

Der Anteil der Softwareentwicklerin

hat Schöpfung und Ursachensuche von der Pike auf gelernt, so dass ich es jetzt auf andere Bereiche des Lebens übertragen kann.

Und da ohne Gesundheit alles nichts ist, liegt mein aktueller Fokus auf der Schöpfung von Gesundheit.

Dieser Anteil weiß, dass wir bei der Ursachensuche oft nicht bis zur wirklichen Ursache vordringen, sondern dann mit sehr viel Aufwand Umbauten vornehmen, die alles noch viel schlimmer machen.

Die wirkliche Ursache haben wir nur dann gefunden, wenn wir die Macht spüren, die Änderung mit sehr geringem Aufwand und sehr einfach möglich zu machen.

Dieser Anteil interessiert sich natürlich dafür, wie wir die Computertechnik für unsere Gesundheit einsetzen können.

Deshalb nutze ich auch in meiner Heilpraktikerpraxis mein SCIO-Gerät und deshalb gibt es das Plattformnetzwerk um ThankNet.de

Dieser Anteil liebt die Ursachensuche und unterstützt deshalb gern Menschen, die die Ursachen ihrer Krankheiten finden möchten.

Dieser Anteil findet es spannend, das Internet dazu zu nutzen, um Gesundheit zu schaffen :-)

Der Anteil der Betriebwirtschaftlerin

steht mit beiden Beinen fest auf der Erde und passt auf, dass die anderen Teile nicht in ihren Reichen entschwinden.

Dieser Anteil steht auf einfach, praktisch und strukturiert.

Dieser Anteil liebt es Sicherungsseile zu bauen und treibt sich auf Network-Veranstaltungen rum.

Dieser Anteil war federführend bei der Erstellung der Plattform InvestiereInGesundheit.de, denn eine Welt ohne Geld ist für ihn aktuell noch reine Utopie.

Für diesen Anteil ist die Plattform FindeWissen.de ein Sicherungsseil für dich auf deinem Weg in die Welt der unendlichen Möglichkeiten :-)

Der Anteil der Heilerin

weiß, dass es Ebenen gibt, die wir mit unseren Augen nicht wahrnehmen können.

Dieser Anteil arbeitet mit den Energien, die unsere Körper bilden, und liebt es natürlich dich wieder mit diesen Energien zu verbinden.

Dieser Anteil hat die machtvollen Kräfte der geistigen Welt bereits erfahren und möchte natürlich, dass ganz viele Menschen ihren Zugang zu diesen machtvollen Energien entdecken.

Dieser Anteil liebt es deine Selbstheilungskräfte anzuregen.

Du fragst dich wie das gehen soll? Du wirst es erfahren, wenn du dich dafür entscheidest.

Es sah für mich aus, als wenn es nur eine kleine unverbindliche Entscheidung war, 2004 den Reiki-Kurs zu besuchen. Es war ja "nur" ein Wochenendkurs.
Mein Verstand hat das damals als Schwachsinn abgetan.
Aber als die minimalen Erwartungen von 20% zu 200% erfüllt wurden, gab es für meinen Verstand kein Halten mehr.
Als mein Verstand dieses schmale Rinnsal in die Welt der unendlichen Möglichkeiten überschritten hatte, konnte er nicht mehr zurück.
Denn sobald er diesen Schritt gegangen war, wurde das schmale Rinnsal zu einem reißenden Fluss, der den Rückweg in die alte kleine graue Welt verhindert hat.
Es hat ihn immer tiefer zu den Urgründen des Mysteriums unseres Lebens getrieben.

Du brauchst noch eine Portion Mut, bevor du dich traust mit mir in das Mysterium deines Lebens einzutauchen?
Dann empfehle ich dir das ätherische Öl Valor (= Mut) von Young Living. Lies hier mehr dazu

Der Anteil der spirituellen Lehrerin

weiß, dass wir geistige Wesen sind und dass alles nur aus bedingungsloser Liebe passiert.
Es ist der Teil, der immer wieder prüft, ob die Liebe aus meinen Worten spricht oder die Angst.

Dieser Anteil weiß, dass wir nicht allein heil werden können, sondern dass das nur gemeinsam geht, da wir alle eins sind.

Das ist auch der Teil, der meine Praxis Selbstheilungsberatung genannt hat, damit wir uns immer wieder daran erinnern, dass wirkliche Heilung nie durch einen Arzt oder Heilpraktiker geschieht, sondern immer nur durch die Übernahme der Selbstverantwortung für unser Leben.

Das vor der Selbstverantwortung die Selbstermächtigung steht, durfte dieser Anteil in seiner Ausbildung schmerzhaft erfahren.
Dabei fing alles ganz harmlos an. Es war eigentlich nur ein Satz, eine resolut ausgesprochene Bitte, die meinen Körper und mein Leben in einen Strudel gestürzt hat:
"Jesus, Du hast gesagt, was Du kannst können wir auch. Bitte, beweise es mir."

Seitdem bin ich auf meinem Weg, den Beweis in meinem Leben anzutreten.

Der Anteil der Heilpraktikerin

möchte dir von den vielen spannenden Methoden erzählen, die dir helfen können, dass auch du deinen Weg zu deiner Gesundheit findest.

Welches dein Weg ist, kann ich natürlich nicht vorhersagen, da dieser genau so einzigartig ist, wie du selbst.

Und natürlich unterstütze ich dich dabei gern persönlich.

Dieser Anteil möchte dir das Geheimnis für vollständige Gesundheit, fließende Kreativität und Erfolg im Leben enthüllen, denn nur dadurch ist wirkliche Prävention möglich.

Der Anteil des Kindes

in mir möchte dich einladen, die Faszination unserer Welt wieder neu zu entdecken.

Er möchte die Freude und Leichtigkeit auch in dein Leben bringen.

Der Anteil der Leseratte

mit ihrer Vorliebe für Fachliteratur möchte dir natürlich von den ganz vielen spannenden Dingen erzählen, die sie auf ihrem Weg gelernt hat :-)

Der Anteil, der von der Warum-Krankheit befallen ist

Du kannst ihn auch meinen Verstand nennen, ist begierig darauf, von dir die Warums zu erfahren, auf die ich noch nicht gekommen bin :-)

Dieser Anteil hat natürlich meinen eigenen Heilungsprozess sehr behindert, denn die Heilung findet im Herzen und im Fühlen statt.

Da ich diesen Weg aber bereits gegangen bin, kannst du aus meinen Fehlern lernen, außer du hast Lust diese auch nochmal zu machen ;-)

Ich helfe deinem Verstand den Weg in dein Herz zu finden.

Meine Passion

Mein Spezialgebiet sind die Dinge, die als Unmöglich, Unheilbar, Chronisch abgetan werden. Für mich sind das spannende Herausforderungen, für die es gilt Ursachen und Wege aus der Krise zu finden.

Meine Ethik: Jeder hat seine eigene Welt, sein eigenes Weltbild und damit seine eigene Realität.

Mein Leitspruch: Nur wer das Unmögliche versucht, kann das Mögliche erreichen.

Meine Überzeugung: Wenn die Ursache eines Symptoms behoben ist, setzt der Selbstheilungsprozess automatisch ein.

Mein Weg: Derjenige ist der größte Meister, der die meisten anderen zu Meistern ihres Lebens gemacht hat.


Dara ist mein spiritueller Name.
Mit dem Thema: Lichtgeborene aus der Gnade Gottes, die die Schatten im Licht des Herrn erlöst.
Das hört sich erstmal sehr hochtrabend an, bedeutet aber ins Hochdeutsche übersetzt:
Dort Licht, d.h. Bewusstsein hinzubringen, wo noch Unbewusstheit und Angst herrschen.

Deshalb geht es in meiner Praxis und meinen Vorträgen darum im 1. Schritt auf der biologischen Ebene die Angst vor der Krankheit aufzulösen, in dem ich zeige, dass es keine Krankheiten gibt, sondern nur Symptome, bei denen für jedes einzelne die genaue Ursache gefunden werden kann. Und dass es aus dieser Richtung gesehen auch Produkte gibt, die uns bei diesen Symptomen unterstützen und nicht diese nur unterdrücken, damit es dann an der nächsten Stelle sich jetzt neu und anders wieder zeigt.

Im zweiten Schritt auf der energetischen Ebene geht es dann darum die Angst vor dem Tod aufzulösen und das Wunder des Lebens hier auf der Erde wieder sichtbar zu machen, indem wir erkennen, dass wir mehr sind als dieser "Fleischklops", der hier auf der Erde rumläuft.

Im dritten Schritt geht es darum, wahre Vorsorge zu betreiben, indem wir verstehen, wo die Auslöser von Krankheit und Ungleichgewicht in uns liegen, so dass wir Wege finden können, die Steine aus dem Weg zu räumen, bevor sie uns auf den Kopf gefallen sind.

Da wahre Heilung nur dann kommen kann, wenn wir alle heil werden, habe ich das Sicherheitsnetzwerk für den selbstverantwortlichen Menschen initiiert.
Den besten Einstieg darein bekommst du über das soziale Netzwerk ThankNet.de.
Einen Überblick findest du unter LebeSelbstverantwortung.de.

Und da ich es gut finden würde, wenn jeder Mensch sich wohlfühlt und seinen Sinn hier auf der Erde in Fülle lebt, empfehle ich den Mangel an Gesundheit und den Mangel an Geld miteinander zu multiplizieren, so dass daraus Fülle entstehen kann, so wie die Mathematik es uns lehrt: (-1) * (-1) = +1.
Deshalb empfehle ich dir, die Produkte von Young Living zu prüfen.


Mehr zu meinem Werdegang mit vielen Ideen und Tipps findet Ihr unter Mein Weg

Meine Lieblingszitate

Lerne mich persönlich kennen

Impressionen aus meiner Praxis

Meine Praxis - Juni 2016
Meine Praxis - Juni 2016

aufgenommen von Renate Wegener